Jobangebote

Ausflug in die Ballett- und Stepschule Münch der Kita am Gesundbrunnen

Die tänzerischen Bewegungen des Balletts fördern Körperhaltung und Beweglichkeit der Kinder, bilden Muskulatur, Gleichgewichtssinn und Rhythmusgefühl aus und wecken den Sinn für Grazie und Harmonie. Einfache Übungen im Stand, Bewegungen im Raum, Sprünge und Drehungen führen in die Grundlagen und Grundbegriffe des Balletttanzes ein. Tanzspiele und Improvisationsübungen fördern auf kindgerechte Art die Bewegungsfreude und den kreativen Ausdruck.

Daher kam die Idee und der Wunsch einen Ausflug in eine Ballettschule zu planen. Auf der Suche nach der richtigen Schule wurde uns die Ballettschule „Münch“ empfohlen, die prompt am Telefon eine freundliche Zusage zum Ausflug machte. Hier nochmals einen Dank für die Zeit und Mühe!

Unser Ausflug in die Tanzschule begann nach dem Mittagessen mit allen unseren Vorschülern.

Wir wurden freundlich von der Ballettlehrerin in Empfang genommen und bekamen eine Führung durch die Tanzschule. In zwei Kabinen hatten die Kinder die Möglichkeit sich dann für die Schnupperstunde umzuziehen.

In der großen Balletthalle angekommen, wurde erst einmal eine Begrüßungs- und Kennenlernrunde gemacht. Dann ging es los!

Die Lehrerin hat eine Stunde lang sehr viele interessante & wunderschöne, aber auch anstrengende Ballettübungen mit Begleitmusik gestaltet.

Erschöpft und glücklich gab es nach der Stunde eine kleine Stärkung, bis es dann wieder mit dem Bus zurück zur Kita ging.

Für viele Kinder war das Erlebnis eine neue Erfahrung, vor allem erkannten die  Jungs, dass Ballett keine reine Mädchensache ist!