Jobangebote

Kita am Plattenwald: Die Zahngesundheit war da.

Heute besuchte uns Frau Trui zusammen mit Putzi in der Kita.

Wir begrüßten uns mit einem Guten-Morgen-Lied. So wurde Putzi wach, denn der hat noch tief und fest geschlafen und stellt sich uns Kindern vor. Natürlich kannten wir Putzi noch vom letztem Jahr und wussten, dass er kommt, um uns zu zeigen, wie man Zähne putzt. Doch zunächst haben wir besprochen, was Karies ist. Wir stellten fest: Wenn man Karies hat, dann sind die Zähne krank und bekommen Löcher. Dann müssen wir zum Zahnarzt gehen und sie uns reparieren lassen. Doch Karies kann man vermeiden, indem man täglich mindestens 2 mal seine Zähne putzt.

Putzi ist nicht alleine gekommen. Er hat seinen Freund Boris, den Bären, mitgebracht. Und Boris hat uns eine Geschichte erzählt. Immer abends deckt er zusammen mit seiner Mama den Tisch. Und die ganze Familie und auch manchmal sein Freund, der kleine Hase, essen dann mit. Da gibt es ganz schön leckere Sachen. Brot mit Wurst und Käse, Obst und viel verschiedenes Gemüse. Und der Bär erzählt, dass es wichtig ist, sich nach dem Abendessen die Zähne zu putzen. Zuerst macht er das alleine und am Ende putzt Mama oder Papa noch einmal nach. Danach geht Boris dann immer ins Bett. Hier singt er mit Mama und Papa noch ein Gute-Nacht Lied und das geht so: „Alle Kinder groß und klein, putzen sich die Zähne fein. Rundherum, rundherum, Zähne putzen ist gesund.“

Nach dieser tollen Geschichte, dürfen auch wir unsere Zähne putzen. Hierfür suchen wir uns eine Zahnbürste aus und schon geht es mit einem Zahnputzspruch los: „Hin und her, hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer. Rundherum, rundherum, Zähne putzen ist gesund.“ Diesen Spruch wiederholen wir so lange, bis auch wirklich alle unsere Zähne sauber sind.

Und dann verabschieden wir uns mit einem gemeinsamen Lied: „Meine Zähne putz ich zweimal am Tag, zweimal am Tag, weil ich keine kranken Zähne haben mag.“

Vielen Dank an Frau Trui und die Zahngesundheit AG. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und sind gespannt, was Putzi dann für eine Geschichte mitbringt.