Jobangebote

Osterfeier in der Kita in Sontheim

Die Vorbereitungen auf den Gründonnerstag liefen in den letzten Wochen auf Hochtouren. Die Kinder hatten mit ihren Erzieher/innen ein buntes Potpourri für die Aufführung im Pflegeheim Pro Seniore vorbereitet. Alle waren ganz aufgeregt, als wir am Morgen des 18. April 2019 mit allen Kindern zur Osterfeier aufbrachen. Dieses Jahr durften auch die Minis mitkommen.

Im Garten des Pflegeheims starteten wir bei wunderschönem Wetter für viele wartende ältere Menschen unsere abwechslungsreiche Aufführung. Viele kannten wir schon von der Faschingsfeier bei uns in der Kita und die Freude des Wiedersehens war beiderseitig groß.

 Zuerst begeisterten wir unser Publikum mit dem Bewegungslied „Hoppelhase Hans“. Mit „Stups, der kleine Osterhase“ gab es besonders viele lachende Gesichter. Darauf folgte unser legendäres Fingerspiel vom kleinen Häschen, das alleine spazieren gehen wollte.  Bei unserem fröhlichen Osterlied „Frohe Ostern, frohe Ostern, frohe Ostern überall“ winkten alle begeistert mit. Unsere Vorschüler hatten zum Abschluss der vielfältigen Aufführung noch ein traditionelles Frühlingsgedicht vorbereitet, das sie mit viel Engagement aufsagten: „Schöner Frühling“ von A. H. H. Fallersleben. Das dankbare Publikum war begeistert und auch zu Tränen gerührt. Als sie dann auch noch eine Tulpe überreicht bekamen, kannte die Freude keine Grenzen mehr.

Danach wurden alle mit leckerem Kinderpunsch und Brezeln belohnt, bevor die Kinder im blühenden Garten ausströmten, um ihre selbstgebastelten Osternester zu suchen. Für manch einen war das gar nicht so einfach, so dass die Erzieher/innen mit „in die Büsche zogen“. Mit dem treffenden Abschlusslied „Auf Wiedersehn´, die Zeit mit dir war wunderschön…“ verabschiedeten wir uns von den älteren Menschen und ihren Betreuer/innen. Ein wunderschöner Vormittag ging zu Ende.

Nach der Mittagsruhe startete das gespannt erwartete Kasperletheater. Zwei Erzieherinnen führten das spannende Stück „Das Osterfest ist in Gefahr“ auf. Die Hexe Donnerknall wollte zu Ostern Regen hexen, da sie nicht zur Ostereiersuche im Schloss eingeladen war. Wie Kasperle und Seppel die Osterfeier retteten, das konnten alle Kinder und Erzieher/innen gefesselt miterleben.

Der legendäre Gründonnerstag in der Kita von Sontheim klang mit leckerem Karottenkuchen aus und alle starteten vergnügt in die verdienten Osterfeiertage.