Jobangebote

Ein Experiment in der Kita in Sontheim

Die geheimnisvolle Wasserleitung!

Die Stammgruppe Pinguine hat heute gemeinsam experimentiert. Hierzu brauchten wir Gläser, Wasser mit Lebensmittelfarbe und Küchenpapier. Unsere Aufgabe lautete, aus diesen Materialien eine geheimnisvolle Wasserleitung zu konstruieren.

So funktionierte es: Wir färbten das Wasser mit verschiedenen Lebensmittelfarben ein. Anschließend wurde von Glas zu Glas ein Küchenpapier in Bogenform gesteckt. Nun hieß es abwarten und beobachten, was passiert.

Und tatsächlich passierte etwas. Das Papier zog das Wasser an der einen Seite auf und tropfte an der anderen Seite in das darauffolgende Glas.

Dies hängt damit zusammen, dass das Papier nur eine bestimmte Menge Wasser aufsaugen kann und nach einer bestimmten Zeit in Form von Tropfen das überschüssige Wasser wieder abgibt.

Hierbei waren das Vorstellungsvermögen, die Wahrnehmung und die Konzentration der Kinder gefragt.